Platz 27 und 3/9 für Jörg der MFR Einzelmeisterschaft 2015

Jörg startete mit 1½ aus 4, und 2½ aus 8

Bei der Mittelfränkischen Einzelmeisterschaft in Nürnberg startete nur Jörg Planner (1847 ELO) vom SC Heilsbronn 1951 eV aus dem Kreis West. Durch einen Freiplatzantrag wurde er zugelassen und ging von Rang 23 von 30 ins Rennen.

In der 1. Runde gings gleich gegen FM Seybold (2168 ELO) aus Zirndorf. Nachdem er sich schön aufgebaut hatte, konnte er eine Qualität gewinnen...

Tornalf und Peter spielen in Erlangen mit auf dem BSGW-OPEN

Nach einer erwarteten Null gegen einen knapp 2000er, verlor Tornalf überraschend gegen einen 1100er. In der 3. und 4. Runde kämpfte er sich wieder an die Mitte heran mit 2 Siegen. In der Schlussrunde gings gegen einen 1700er leider in die Hose, Platz 94.

Bei Peter liefs wie erwartet, Sieg gegen 1100er, leider zu stark der 2051er in Runde 2. Dann folgten noch zwei Remisen gegen DWZ-Schwächere. In der 5. Runde wieder ein harter Brocken mit 2062, doch hier schaffte Peter ein Unentschieden. Am Ende Platz 53.

Link: http://www.schachliveticker.de/BSGW2015/BSGW2015.html

UR

Jörg Planner und Udo Röschinger auf der Blitz-Einzel

Mit Harald Kaiser (Bechhofen) waren Jörg und Udo die einzigen Vertreter des Kreis West bei der MFR Blitz-Einzel. Ausrichter war Kirchehrenbach.

Nach 17 Runden stand FM Florian Wagner mit 14½ Punkten fest. Jörg schaffte 7 Punkte, Udo 4 Punkte. Nach Setzliste geht das in Ordnung, auch wenn die Nullen immer sehr knapp ausfielen.

Link: http://schachbezirk-mittelfranken.de/?p=2443#more-2443

UR

Nur ein Spieler aus dem Kreis West beim Schnellschach in Forchheim

Udo Röschinger hielt die Fahne für den Kreis West hoch. Als Kreismeister wollte er sich auf Mittelfränkischer Ebene beweisen....

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online